Besucherzaehler
Sei kein Gaffer
Termine
Nächster Dienst
20.07.2018
Wir sind auch auf Facebook
LöschgLruppe
Wegen der Hitze: Flächenbrände halten die Feuerwehr auf Trab Das heiße Sommerwetter sorgt für trockene Felder, Wiesen und Wälder und damit für zahlreiche Einsätze der Einsatzkräfte
Was bei anhaltender Trockenheit zu tun ist Wegen der Trockenheit erinnert die Feuerwehr an Brandschutzregeln erinnert. Feuer und Grillen im Wald ist laut Landesforstgesetz grundsätzlich, also auch auf den Waldspielplätzen und Liegewiesen, strengstens verboten. Rauchen ist im Wald von März bis Oktober verboten – das beinhaltet auch das Herausschnippen von Zigarettenkippen aus dem fahrenden Auto. Beim Grillen sollte der Grill auf festem, nichtbrennbarem Untergrund und nur in sicherer Entfernung zu Waldflächen und Büschen aufgestellt werden. Besondere Vorsicht ist bei starkem Wind geboten. Beim Parken von Autos sind nur ausgewiesene Parkflächen zu nutzen. Denn ein Katalysator kann sehr heiß werden und trockenes Gras entzünden. Glasflaschen sollten nirgendwo liegengelassen werden. Sie könnten als Brennglas wirken. Beim Abflammen von Unkraut sollte vor allem in der Nähe von Hecken und Buschwerk aufgepasst werden. Die Feuerwehr rät Gartenbesitzern, bei dieser Wetterlage am besten ganz darauf zu verzichten.
Letzte Aktualiesierung
Freiwillige Feuerwehr Löschgruppe Schwenningdorf
Wir wünschen schöne Urlaubstage
Wetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland
Home Über uns Team Beitritt Termine Fuhrpark Kontakt Impressum Home Über uns Team Beitritt Termine Fuhrpark Kontakt Impressum Link Datenschutz Home Home